Partnerkochen

Die Alternative zum Restaurantbesuch – um 17.30 Uhr trifft sich der „kochende“ Teil der Paare, um ein Fünf-Gang-Gourmet-Menü zu kochen. Um 19.00 h sind dann die Partner zum Essen eingeladen. Natürlich inkl. Apéro und passender Weine.